Fachtagung 2024

Fahrradland Niedersachsen/Bremen

Bremen, 23. und 24. April 2024

Inhalte dieser Seite
Übernachtungshinweise
Save the date
Veranstalter

 

 

Übernachtungsmöglichkeiten

Sichern Sie sich schon jetzt Ihr Wunschhotel.

Das Bremen Convention Bureau hält für die Teilnehmenden der Fachtagung "Fahrradland Niedersachsen/Bremen 2024" in Bremen Zimmerkontingente in unterschiedlichen Preiskategorien bereit.

Ihre Vorteile:
Alle Raten verstehen sich inklusive Frühstück
Alle Zimmer sind stornierbar (siehe Fristen)
Bezahlung erst direkt vor Ort
Persönliche Beratung 

Es handelt sich um Festpreise, die wir Ihnen bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn garantieren können – vorbehaltlich Verfügbarkeit. Danach stehen nur noch Zimmer zu tagesaktuellen Preisen zur Verfügung.

Jedes Zimmer benötigt einen Buchungsvorgang. Für die Reservierung von bis zu fünf Zimmern nutzen Sie bitte pro Zimmer den Buchungslink. Am Ende einer Buchung finden Sie dafür den Button „weitere Hotelbuchung“. Sofern Sie mehr als fünf Zimmer benötigen, kontaktieren Sie mich bitte direkt per E-Mail.

Die Bezahlung der Zimmer erfolgt erst vor Ort im gebuchten Hotel.

Zur besseren Orientierung nutzen Sie gerne unsere Hotelübersicht, in der Sie wertvolle Informationen über die Hotels erfahren oder lassen Sie sich persönlich beraten.

Beratung und Buchung – alles aus einer Hand
Ich freue mich auf Sie – Ihre Ann-Kathrin Maier

Bremen Convention Bureau
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Ann-Kathrin Maier
Tel. 0421 / 30800-18
maier@bremen-tourism.de

 

 

Save-the-date Anschreiben

Stand: 23. Januar 2024

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Termin für die nächste Fachtagung „Fahrradland Niedersachsen/Bremen“ steht an: Bitte notieren Sie den 23. und 24. April 2024 in Ihrem Kalender. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Wir sind diesmal zu Gast in der Freien Hansestadt Bremen.

Am Dienstag, den 23. April 2024, um 10.00 Uhr, beginnt das Tagungsprogramm mit der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen, Herrn Frank Otte. Die Exkursionen folgen dann am späten Nachmittag. Abends treffen wir uns zum gemeinsamen Essen.

Der Höhepunkt des ersten Tages ist das Gespräch mit der Senatorin für Bau, Mobilität und Stadtentwicklung der Freien Hansestadt Bremen, Frau Özlem Ünsal, und dem Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung, Herrn Frank Doods. Für den zweiten Tag stehen spannende interaktive Formate und interessante Fachvorträge auf dem Programm. Die Fachtagung endet am Mittwoch, den 24. April 2024, gegen 15.00 Uhr.

Die Fachtagung wird gemeinsam ausgerichtet vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung, der Senatorin für Bau, Mobilität und Stadtentwicklung der Freien Hansestadt Bremen und der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen.

Das detaillierte Programm und Informationen zur Anmeldung folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Sie können bereits jetzt ein Hotelzimmer über unsere Hotelkontingente buchen. Wir stellen Ihnen eine Auswahl an Hotels zur Verfügung. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zur Buchung. Die Kontingente können wir Ihnen bis Mitte März zur Verfügung stellen.

Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen findet im Jahr 2024 nicht im Anschluss an die Fachtagung, sondern am 15. Mai statt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Christoph Wilk
Abteilungsleiter Verkehr
Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung

Gunnar Polzin
Abteilungsleiter Verkehr
Die Senatorin für Bau, Mobilität und Stadtentwicklung der Freien Hansestadt Bremen

Edwin Süselbeck
Geschäftsführer
Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen

 

 

Veranstalter

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung
Die Senatorin für Bau, Mobilität und Stadtentwicklung der Freien Hansestadt Bremen
Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersach-
sen/Bremen e. V. (AGFK)