Die Cargobike-Roadshow 2022 in Niedersachsen

12 Tage – 12 Kommunen – 12 E-Cargobikes

Die AGFK holt die Cargobike-Roadshow nach Niedersachsen. Vom 11. bis zum 22. Mai 2022 gastiert der Testparcours in zwölf AGFK-Mitgliedskommunen. Aufgrund der großen Nachfrage soll die Aktion im kommenden Jahr fortgesetzt werden.

 

Was ist die Cargobike-Roadshow?

Die Cargobike-Roadshow (www.cargobikeroadshow.org) ist ein händler- und herstellerneutrales Testangebot für E-Lastenräder auf attraktiven öffentlichen Plätzen der Gastgeberkommunen. 2016 ging sie erstmals auf Tour.

Der Testfuhrpark besteht aus zwölf modernen E-Cargobikes (Pedelec 25) von zwölf unterschiedlichen Herstellern für die private Nutzung, inklusive Kindertransportausstattung. Die ausgewählten Modelle decken eine große Bandbreite moderner Lastenräder ab und erfüllen alle relevanten rechtlichen Anforderungen.

 

An wen richtet sich die Cargobike-Roadshow?

Das Testangebot ist eine tolle Möglichkeit, Bürgerinnen und Bürger für eine zukunftsfähige Mobilität zu begeistern und das Engagement der Kommune im Bereich der Radverkehrsförderung öffentlichkeitswirksam zu kommunizieren. 

Auf den öffentlichen Testparcours können die zwei- und dreirädrigen Cargobikes nach kompetenter Einweisung über mehrere Stunden getestet werden. Die zwölf Test-Lastenräder sind mit Aufbauten für die private Nutzung ausgestattet. Das Roadshow-Team bietet unabhängige Beratung.

 

Das Angebot für AGFK-Mitgliedskommunen

Die AGFK hat die Cargobike-Roadshow für Mai 2022 gebucht. Zwölf Mitgliedskommunen in Niedersachsen erhalten die Möglichkeit, die Roadshow je an einem Tag öffentlich zu präsentieren. Dabei übernimmt die AGFK einen relevanten Teil der Kosten. 

Die Veranstaltung fördert das Image und die Vernetzung der Kommune: Die Gastgeberstädte haben die Möglichkeit, eine offizielle Eröffnung des Testparcours mit hochrangigen Vertreter/innen der Kommune zu organisieren und lokale Fahrradhändler, Verbände, Projekte und Unternehmen einzuladen, am Testparcours eigene Lastenräder zu präsentieren.

 

Die Route

In folgenden niedersächsischen Kommunen wird die Cargobike-Roadshow 2022 Halt machen:

Stadt Göttingen mit Landkreis Göttingen
Mittwoch, 11. Mai 2022, 13.00 bis 18.00 Uhr
Albaniplatz

Stadt Northeim mit Landkreis Northeim
Donnerstag, 12. Mai 2022, 13.30 bis 18.30 Uhr
Fußgängerzone

Stadt Wolfenbüttel mit Landkreis Wolfenbüttel
Freitag, 13. Mai 2022, 13.00 bis 18.00 Uhr
Schlossplatz

Stadt Braunschweig
Samstag, 14. Mai 2022, 10.00 bis 15.00 Uhr
Platz der Deutschen Einheit

Stadt Hildesheim
Sonntag, 15. Mai 2022, 12.00 bis 17.00 Uhr
Scheelenstraße

Stadt Hameln mit Landkreis Hameln-Pyrmont
Montag, 16. Mai 2022, 13.00 bis 18.00 Uhr
Rathausplatz

Landkreis Nienburg
Dienstag, 17. Mai 2022, 13.00 bis 18.00 Uhr
Spargelbrunnen

Stadt Celle
Mittwoch, 18. Mai 2022, 13.00 bis 18.00 Uhr
Großer Plan/Bergstraße

Landeshauptstadt Hannover mit Region Hannover
Donnerstag, 19. Mai 2022, 13.00 bis 18.00 Uhr
Trammplatz

Stadt Verden (Aller)
Freitag, 20. Mai 2022, 12.00 bis 17.00 Uhr
Rathausplatz

Stadt Rotenburg (Wümme)
Samstag, 21. Mai 2022, 10.00 bis 15.00 Uhr
Neuer Markt

Hansestadt Lüneburg
Sonntag, 22. Mai 2022, 11.00 bis 16.00 Uhr
Marktplatz

(Änderungen vorbehalten)