Broschüre
"Fahrradland Niedersachsen-Bremen"

Ausgabe 2019

Die diesjährige Broschüre "Fahrradland Niedersachsen/Bremen" behandelt die Themen "Mit Radverkehr gewinnen", den ersten Landesweiten AGFK-Polittalk, Brückenschläge und Abbiegeassistenzsysteme. Daneben werden die zertifizierten Kommunen, die neuen AGFK-Mitglieder sowie zahlreiche Best-practise-Beispiele vorgestellt. Die Broschüre wird gemeinsam vom Land Niedersachsen, der Freien Hansestadt Bremen und der AGFK herausgegeben. Zur Broschüre "Fahrradland Niedersachsen/Bremen 2019".

 

AGFK-Poster 2019

Die Ausgabe enthält die Grafik "Mit Radverkehr gewinnen", die auch als Poster (A 1) bei der AGFK erhältlich ist.

AGFK-Poster "Mit Radverkehr gewinnen" sowie weiterführende Texte

 

Ausgabe 2018

Schwerpunktthema der diesjährigen Broschüre "Fahrradland Niedersachsen/Bremen" ist das Thema Fahrradparken. Die Broschüre wird gemeinsam vom Land Niedersachsen, der Freien Hansestadt Bremen und der AGFK herausgegeben. Zur Broschüre "Fahrradland Niedersachsen/Bremen 2018" (19 MB), komprimierte Version (5 MB).

 

AGFK-Poster 2018

Die Ausgabe enthält die Grafik "Gut angekommen - zentrale Aspekte des Fahrradparkens", die auch als Poster (A 1) bei der AGFK erhältlich ist.

AGFK-Poster "Gut angekommen - zentrale Aspekte des Fahrradparkens"

 

Ausgabe 2017

Das Land Niedersachsen, die Freie Hansestadt Bremen und die AGFK präsentierten zum ersten Mal gemeinsam die Broschüre "Fahrradland Niedersachsen-Bremen". Die 48 Seiten beinhalten Artikel zur Arbeit der AGFK, zu den neuen AGFK-Mitgliedskommunen, zu den als "Fahrradfreundliche Kommune" zertifizierten Städte, zu Lastenrädern, zu Radschnellwegen, zum Fahrradmobilitätskonzept Niedersachsen, zur Fahrradzone Bremer Neustadt und zu vielen weiteren Themen.
Zur Broschüre "Fahrradland Niedersachsen-Bremen 2017".

Ausgabe 2016

Das Land Niedersachsen und die AGFK präsentierten zum ersten Mal gemeinsam die Broschüre "Fahrradland Niedersachsen". Lesen Sie die Präsentationen der als "Fahrradfreundliche Kommune" zertifizierten Stadt Oldenburg, der Landeshauptstadt Hannover, des Landkreises Grafschaft Bentheim und der Region Hannover. Zudem stellen sich die neun neuen AGFK-Mitgliedskommunen vor. Weiterhin beleuchten viele Artikel hervorragende Beispiele der Radverkehrsförderung in Niedersachen. Eine Doppelseite "Radverkehr in Zahlen" runden die 40 Seiten starke Broschüre ab.
Zur Broschüre "Fahrradland Niedersachsen 2016" (korrigierte Fassung).

 

Ausgabe 2015

In dieser Ausgabe nimmt die AGFK breiten Raum ein. Neben allgemeinen Informationen stellen sich 30 AGFK-Mitgliedskommunen, der AGFK-Beirat und der AGFK-Vorstand vor. Weiterhin würdigt ein umfangreicher Rückblick den Landespreis "Fahrradfreundliche Kommune Niedersachsen", der von 2002 bis 2015 verliehen wurde.
Zur Broschüre "Fahrradland Niedersachsen 2015".