Stadt Syke

AGFK-Mitglied seit 2015 (Gründungsmitglied).


Europagarten.
(Foto: Stadt Syke)

Syke liegt 20 Kilometer südlich der Freien Hansestadt Bremen und ist Teil der Metropolregion Bremen – Oldenburg sowie des Kommunalverbundes. Die Stadt Syke ist mit zahlreichen Behörden und einem breit gefächerten Angebot an Einzelhandelsbetrieben Mittelzentrum für die knapp 25.000 Einwohner. Syke besteht aus insgesamt 13 Ortsteilen in landschaftlich interessanter Lage im idyllischen Hachetal. Es liegt im Naturpark Wildeshauser Geest, inmitten der großen Waldgebiete Friedeholz und Westermark. Im Jahr 2005 wurde Syke vom Land Niedersachsen als „Fahrradfreundliche Kommune“ ausgezeichnet. Die Stadt verfügt durch das Fahrradleitsystem des Landkreises über gut ausgeschilderte Radwege. Fünf eigene Themenrouten zeigen viele Sehenswürdigkeiten an der Strecke und der Syke-Rundweg bietet den sportlichen Radlern einen Ansporn. Aber auch überregionale Radrouten wie der Geestweg, die BahnRadRoute Weser-Lippe, eine archäologische Route der Wildeshauser Geest sowie ein Radweg des „Grünen Rings, Region Bremen“ – ein Gemeinschaftsprojekt niedersächsischer Städte, Gemeinden und Landkreise sowie des Kommunalverbundes – führen durch Syke.

Der „Syker Fahrradsommer“ informiert regelmäßig über alle Angebote geführter Radtouren des ADFC, der Syker Gästeführer/-innen und des Kneipp-Vereins oder weist auf andere Radveranstaltungen der örtlichen Vereine oder Fahrradgeschäfte hin.

Es ist unser Ziel, die noch bestehenden Lücken im Radwegenetz zeitnah zu schließen. Die bestehenden Radwege sollten erhalten und verbessert werden. Es sollten Anreize geschaffen werden, den privaten Fahrradverkehr besser im Alltag zu etablieren, um so den Fahrzeugverkehr in der Stadt zu reduzieren.

Wir sind Mitglied in der AGFK, weil wir als ehemaliger Preisträger „Fahrradfreundliche Kommune Niedersachsen“ im Rahmen der Netzwerkarbeit von Best Practice-Beispielen anderer Kommunen profitieren möchten. Darüber hinaus erhoffen wir uns eine Stärkung des Syker Radwegenetzes durch die gezielte Kooperation mit starken Partnern in der AGFK.

Kontakt: Ilsemarie Hische

www.syke.de