Stadt Hameln

AGFK-Mitglied seit 2015 (Gründungsmitglied).


Radelspaß an der Weser.
(Foto: Hameln Marketing und Tourismus GmbH)

Die Stadt Hameln, mit derzeit etwa 56.300 Einwohnern, liegt im Zentrum des Weserberglands und ist im Wesentlichen bekannt durch die Weserrenaissance und die Rattenfängersage. Sie liegt am beliebten Weser-Radweg, der sich 491 km an der Weser entlang zieht und zu den bedeutendsten deutschen Radfernwegen gehört.

Hamelns Topografie ist fahrradfreundlich, denn die Stadtbereiche steigen, wenn überhaupt, nur sanft an. Darüber hinaus liegen im Nahbereich bis etwa fünf Kilometer sämtliche alltäglichen Ziele der Arbeit, Ausbildung und Versorgung.

Im Jahr 2010 hat die Stadt Hameln im Rahmen ihrer Radverkehrsplanung ein begleitendes Qualitätsmanagement mithilfe des BYPAD-Verfahrens durchgeführt, einem EU-weit erprobten Instrument zur Evaluierung und Qualitätsverbesserung kommunaler Radverkehrspolitik. Es diente als Entscheidungshilfe für Politik und Verwaltung hinsichtlich der mittelfristig vorzuhaltenden finanziellen und personellen Ressourcen.

Auf den Ergebnissen aufbauend wurde das Teilkonzept zum Klimaschutz „Fahrradfreundliche Stadt Hameln“ erarbeitet. Ziel ist es, den Radverkehrsanteil bis zum Jahr 2020 zu verdoppeln und somit den CO2-Ausstoß zu reduzieren.

Als wesentliche Verbesserung im Bereich Radverkehr wurden die Einbahnstraßen in Hameln zum Befahren in Gegenrichtung für Radfahrer geöffnet, Schutzstreifen eingerichtet und somit Lücken im Radwegenetz geschlossen. Der Ausbau der Wegeverbindungen soll in der kommenden Zeit weiter vorangetrieben werden. Darüber hinaus ist geplant, wichtige Kreuzungen über Hauptverkehrsstraßen einzurichten. Das Radwegweisungssystem wird zurzeit komplett überarbeitet und ergänzt. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit fördert die Maßnahme mit 40 % der entstehenden Kosten.

Von der Mitgliedschaft in der AGFK erhofft sich die Stadt Hameln, im Austausch mit den anderen Mitgliedern, Ideen und Anregungen zur Stärkung des Radverkehrs.

Kontakt: Matthias Vogel

http://www.hameln.de/wirtschaft/verkehr/radfahren.htm


Logo der Fahrrad- und Rattenfängerstadt.
(Quelle: Stadt Hameln)