Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Niedersachsen (ADFC)

Der ADFC setzt sich mit über 16.000 Mitgliedern aktiv für die konsequente Förderung des Radverkehrs ein. Er ist Mitglied im Dachverband des ADFC mit 160.000 Mitgliedern. Als Fahrradlobby arbeitet der ADFC auf allen politischen Ebenen und ist mit Akteuren vernetzt, die sich für den Ausbau des Radverkehrs einsetzen. Eine nahezu flächendeckende Präsenz in den Landkreisen und Gemeinden Niedersachsens garantiert die Nähe zum Radfahrer und die Kenntnis seiner Bedürfnisse. Dies sind Grundlagen für erfolgreiche Strategien zur Radverkehrsförderung. Der ADFC unterstützt die AGFK, um gemeinsam in den Kommunen eine fahrradfreundliche Infrastruktur zu realisieren.

Kontakt: Dieter Schulz

www.adfc-niedersachsen.de